Handlauf-Simulationsmodell der BG RCI

Stolpern, Rutschen, Stürzen

Handlauf-Simulationsmodell der BG RCI

Mit dem Handlauf-Simulationsmodell kann verdeutlicht werden, wie wichtig es ist, dass sich bei der Benutzung von Treppen eine Hand direkt bzw. unmittelbar am Handlauf befindet.

Mit dem Handlauf-Simulationsmodell kann verdeutlicht werden, wie wichtig es ist, dass sich bei der Benutzung von Treppen eine Hand direkt bzw. unmittelbar am Handlauf befindet.

Es werden zwei Simulationen nachgestellt:

  • Die Hände am Körper: Es soll versucht werden, beim Auslösen des Handlauf-Simulationsmodells, den Handlauf zu fassen.
  • Die Hände am Handlauf: Es soll versucht werden, beim Auslösen den Handlauf zu greifen.

Dieses Aktionsmedium wird nicht von der BG ETEM, sondern von einem externen Dienstleister (PyePerformance) betreut.

Dieses Aktionsmedium ist grundsätzlich nur für den Innenbereich geeignet!

Für dieses Aktionsmedium müssen vor Besichtigung bzw. Nutzung Gruppen gebildet werden.

Leihgebühr:

Bei der Ausleihe des Modells fallen Lieferkosten sowie die Nutzungspauschale der BG RCI an. Die BG ETEM beteiligt sich an den Kosten anteilig. Bitte wenden Sie sich hierfür an aktionsmedien@bgetem.de.

Rüsttage:

Für Transport, Auf- und Abbau dieses Aktionsmediums sind in der Regel vor Veranstaltungsbeginn 1 Tag und nach Veranstaltungsende 1 Tag erforderlich. Wenn bei zeitlich nah zusammen liegenden Terminen diese Zeiten unterschritten werden, kann es sein, dass die Anfrage abgelehnt wird.
WICHTIG: Geben Sie bei Ihrer Anfrage NUR die tatsächlichen Daten Ihrer Veranstaltung ein. Rüsttage gehören nicht zum Ausleihzeitraum.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro
Telefon 0221/3778-6161
aktionsmedien@bgetem.de