> Themenauswahl     > Stolpern, Rutschen, Stürzen

Sprungkraft-Messeinheit der BG RCI

Beschreibung:
Bei dieser Sprungkraftmesseinheit werden die Kräfte visuell dargestellt, die beim Sprung auf das Muskel- und Skelettsystem einwirken. Bei der Übertragung auf die Arbeitswelt wird beispielsweise der Sprung aus einer Fahrerkabine, von der Ladefläche eines Lastkraftwagens oder einem Flurförderzeug nachgestellt.

    Moderiert und kommentiert wird die Sprungkraftmesseinheit von einer sachkundigen Person, die Schwingungsdiagramme lesen und auswerten kann.

    • Ziel: Visualisierung der in den menschlichen Körper eingeleiteten Gewichtskräfte bei Sprungvorgängen in der Arbeitswelt
    • Zielgruppe: Gesamtbelegschaft Einsatz: Im Rahmen von betrieblichen Veranstaltungen mit begleitender Betreuung
    • Dauer: ca. 2 Minuten
Bedingungen:

Dieses Aktionsmedium ist grundsätzlich nur für den Innenbereich geeignet!

Leihgebühr: Bei der Ausleihe fallen Kosten für Transport und Betreuung sowie eine Nutzungspauschale der BG RCI an. Die BG ETEM beteiligt sich an den Kosten anteilig. Bitte wenden Sie sich an Frau Hohmann hohmann.andrea@bgetem.de
Rüsttage: Für Transport, Auf- und Abbau dieses Aktionsmediums sind in der Regel vor Veranstaltungsbeginn 1 Tag und nach Veranstaltungsende 1 Tag erforderlich. Wenn bei zeitlich nah zusammen liegenden Terminen diese Zeiten unterschritten werden, kann es sein, dass die Anfrage abgelehnt wird.
WICHTIG: Geben Sie bei Ihrer Anfrage NUR die tatsächlichen Daten Ihrer Veranstaltung ein. Rüsttage gehören nicht zum Ausleihzeitraum.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro
Andrea Hohmann
Telefon 0221/3778-6167
hohmann.andrea@bgetem.de